• Geschichtliches

    Keltenwelt am Glauberg wird eröffnet

    Wie ja seit langem angekündigt und mit Spannung erwartet, eröffnet das Keltenmuseum am Glauberg in diesem Jahr seine Pforten. Ab dem 6. Mai kann man täglich die keltische Geschichte im dezentralen Landesmuseum sehen. Derzeit liegen die Vorbereitungen für die Eröffnung und die Arbeiten an der Dauerausstellung ( wir berichteten ) in den letzten Zügen. Auf der Internetpräsenz der Keltenwelt am Glauberg kann man einige Eindrücke von den Maßnahmen gewinnen. Die Eröffnung wird von einem großen Museumsfest begleitet, das am 7. und 8. Mai auf dem Gelände und im Museum der Keltenwelt stattfindet. Leider sind noch keine genauen Themen für das Fest bekannt. Weitere Infos folgen.

  • Geschichtliches

    Mehr als nur ein roter Faden in der Keltenwelt am Glauberg

    Das neue Keltenmuseum am Glauberg nimmt immer konkretere Formen an. Nach dem in diesem Sommer die Bauarbeiten am Gebäude und der neuen Kreisstrasse weitestgehend abgeschlossen wurden, beschäftigt sicht jetzt das neue Team des Museum mit der Umsetzung des Ausstellungskonzeptes und den Innenausbauten der Museumsräume. Die „Keltenwelt am Glauberg“ ist Teil, des Dezentralen Archäologischen Landesmuseums. Mit dem Bau des Museums wird ein weiterer Abschnitt des Konzepts hessenArchäologie21 umgesetzt. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Denkmalpflege und Kulturgeschichte“ stellt Katharina von Kurzinsky die Entwicklung des Museumsbaus von der ersten Erwähnung 2006, dem Verlauf der Planung und der Baumaßnahmen sowie das geplante Konzept der Ausstellung vor. Vor der Konzeptionierung standen grundlegende Gedanken, wie…

  • Geschichtliches

    Living History Saison

    So nach dem ich recht auführlich über den Israeltrip geschrieben habe, hier noch im Anhang die restlichen erwähnenswerten Ereignisse. Die Living History Saison hat wieder begonnen und wir haben schon die ersten drei Events hinter uns. Alles super Events. Gestartet ist es mit dem 2. Keltentag auf dem Dürrnberg. Trotz Regen war es wieder super und einige, die wir schon lange nicht mehr gesehen hatten waren wieder mal da. Franzi hatte wieder Kurs und konnte leider nicht kommen. Dafür durfte sie auf unsere Wohnung und unsern Kater aufpassen. Da wir selber keine Bilder gemacht haben, hier mal der Link zu denen von Johanna: Bilder v. 3. Keltentag by Johanna –…