Erhalt des Freilichtmuseums Heuneburg

Auf Grund der wirtschaftlichen Situation hat der Gemeinderat von Herbertingen die Schließung des Freilichtmuseums Heuneburg beschlossen. Der Betrieb verursacht zur Zeit ca. 200.000 Euro Minus pro Jahr. Dieses Geld muss die Gemeinde bei anderen Haushaltsposten abziehen. Schulen, Straßen, usw.

Das Land Baden-Württemberg zahlt keinen Pfennig, hat sich aber die Kulturförderung auf die Fahne geschrieben. So kostet die Landesausstellung Kelten in Stuttgart 4 Millionen Euro, von denen 2,26 Mio. das Land trägt. (Quelle: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in…427d3f3c00.html) Die Museen müssen aber von den Kommunen finanziert werden.

Um nun die Schließung zu verhindern, wurde eine Petition ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist ,, …der Erhalt der Heuneburg durch das Land gepaart mit der Möglichkeit, auch durch Unterstützung der Bürger und eventueller Fördervereine direkt vor Ort zweckgebundene Veranstaltungen auszuführen (Keltenspiele, Highlandgames, Mittelaltermärkte, ggf. Konzerte), um die Finanzierung des Freilichtmuseums Heuneburg zu sichern. … ''

Mehr zu Petition und die Möglichkeit zur Unterschrift:

https://www.openpetition.de/petition/online/erhalt-des-freilichtmuseums-keltischer-fuerstensitz-heuneburg

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>